Wenn Linuxer Stammtisch haben…

Heute hatten wir wieder mal  Stammtisch unserer LUG-Untermain.

Nach dem ich wissen wollte wie groß die Xfce Installation ist, wurde  nicht einfach per Taschenrechner, wie das jeder Normale machen würde, die Größe der Pakete addiert, nein es wurde ein etwas längerer Einzeiler geschrieben.  Da unser Klaus leider einen zu kleinen Monitor hat,  haben wir  solange dran gearbeitet bis es wirklich ein Einzeiler wurde der auch an Seinem Monitor nicht umbricht, und hier das Ergebnis :

dpkg -l |grep xfce |cut -d\  -f3 |xargs -n 1 apt-cache show |grep ^I |cut -d\  -f2 |ruby -e ‚l=0;ARGF.each{|i| l=l+i.to_i};puts l‘

Essen macht Spaß

Nachdem ich letzte Woche dieses

Schaschlik

Leckere Schaschlik gemacht habe und mit Sabine und Christan vernichtete, war ich der Meinung diese Woche mal meine Fleischlieferung von letzter Woche zu verwerten.

Da der Metzger noch weiß wie man richtige Rouladen schneidet, hat er sich auch nicht Lumpen lassen und durchaus Brauchbare Stücke geschnitten. Man bedenke dabei das Brett ist  ca. 42 x 31 cm groß

Roulade ungefüllt

und so sehen sie Gefüllt und gerollt aus:

Fertige Rouladen